Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
Kanu Club LübeckTRAININGZeiten WinterDiashowVideoErwachseneLUST ?PaddelnKanurennsportTERMINE 2017KANUWANDERNSCHULENINTERNESAktuelles12345678PinnwandKontakt
COPYRIGHT © 2014 • KONTAKTIMPRESSUM
logo.png
Kanu Club Lübeck
Stander03Trans.gif
Aktuelles
5.5.09, danach: Petra zu Jonny: Ich hatte erstaunlicherweise keinen Muskelkater und mir tat nur der Po weh.“ Jonny: Nicht verwunderlich bei deinem schlimmen Paddelstil!“ 5.5.09, spät abends: Petra zu Erwin: Ich sah noch nie, dass du einen Eimer Bier ausgegeben hast, ich sehe nur, wie du dich bedienst“ Erwin: Ich gebe nicht Bier aus, wenn ihr wollt, sondern wann ich es will! Ich habe heute z.B. 17,00 Euro bezahlt für das Bier!“ (Echt? Für weeen?) Danke, Erwin!!! P.S. das Lied des Mutterschiffs: Eine Seefahrt die ist lustig, eine Seefahrt die ist schön! Ja, da kann man unsern Jonny in Unterhosen sehn“ netter Artikel über unseren Nebenjob ( HL-live vom 19.04.09 ) 2. Mitgliederversammlung des 1.Halbjahres 09 am Donnerstag, den 23. 04. 2009 um 19.00h im Jugendtreff der Lübecker Turnerschaft, Charlottenstraße, gegenüber dem KCL ( Einladung in der Yahoo - Group unter Dateien. Aktuelles ) Diese Seite ersetzt bislang nicht die Yahoo Group als Mail-Verteiler. Unsere Vereinskommunikation läuft in der Regel elektronisch ab. Weiterhin soll niemandem zugemutet werden, Briefe zu drucken, einzutüten,zu frankieren (Portokosten) und zu verschicken. Das Protokoll der Versammlung vom Januar `09 finden unsere Mitglieder in Ihrer Yahoo - Group hier Mittwoch,21.01.2009 - Jost Schmidt ( per SMS ) Charlie Hektor Schmieder ist endlich da! , 51cm, 1051g. Um 8:14 wurde er nach 7 1/2 Std. Wehen per Not-K.-Schnitt geholt. Mutter und Sohnemann sind wohlauf, ich bin ein bisschen durch'n Wind. ( In der Tat - nach kurzer Nachfrage wog der Zwerg gleich 2 Kilo mehr ) Herzlichen Glückwunsch / Papa ist wieder Wohlauf Mitgliederversammlung am 31.01.2009 17.ooh Kastorpplatz, beim Bündnis für Sauberkeit Thomas verkauft sein Prion Kodiak, etwa 800€. (verkauft !) Länge: 518 cm Breite: 59 cm Volumen: 390.0 l Gewicht: 28.0 kg Luke Länge: 92 cm Luke Breite: 45 cm Baujahr von: 2000 Baujahr bis: n.b. Kategorien: Expedition / Meer / River / See / Tour / Wandern Material des Bootes: HTP-PE Anmerkung: Gepäckluke: Heck 114l, Bug 63l, Deck-Box Bei Interesse einfach mailen : Kontakt Detlef Lewe mit 69 Jahren gestorben Von Nicole Jankowski am 1. Oktober 2008 17:00 Uhr Ruhr Nachrichten.de SCHWERTE Er war das Aushängeschild des Schwerter Kanusports: Detlef Lewes sportliche Bilanz steht kommentarlos für sich. Am Mittwoch ist der Schwerter Ausnahmesportler nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 69 Jahren gestorben. Starb mit 69 Jahren: Detlef Lewe. In den 60-er und 70-er Jahren war er im Einer-Canadier dreimal Weltmeister, zweimal Europameister und 33-facher Deutscher Meister im Kanurennsport. Zwischen 1960 und 1972 nahm der Schwerter an vier olympischen Spielen teil. In Mexiko errang er die Silbermedaille, aus München kam Lewe mit der Bronzemedaille nach Hause. 1963 fuhr der Schwerter in Jugoslawien erstmals in die internationale Spitze. Mit nur 2/10 sec. Rückstand wurde er Vizeweltmeister. Als sportlichen Höhepunkt bezeichnete Lewe die Doppelweltmeisterschaft 1971 in Belgrad. Goldmedaille blieb Lewe versagt Der Tiefpunkt war ein Jahr zuvor erreicht: Bei den Weltmeisterschaften in Kopenhagen vereitelte starker Rückenwind und eine falsche Bootstrimmung das Comeback. Auch eine Goldmedaille blieb dem Kanuten in seiner sportlichen Laufbahn versagt. Natürlich bleibe ein Gefühl des Unzufriedenheit, war Lewes ehrliche Antwort. Aber er trauere der fehlenden Goldmedaille nicht mehr nach. Nach dem Ende seiner aktiven Laufbahn nahm Lewe die Nachwuchsfahrer Nickolay und Wiese als Trainer unter seine Fittiche 1976 errang das Duo überraschend die Deutsche Meisterschaft. Ende der 90-er Jahre zog er nach München Vielen Schwertern war der gelernte Metzgermeister auch als Inhaber der Fleischfachgeschäfts Lewe in der Hüsingstraße ein Begriff. Ende der 90-er Jahre verkaufte Detlef Lewe das Geschäft und zog nach München. Zu seinem 60. Geburtstag hatte der Schwerter Kanu-Verein seinem erfolgreichsten Kanuten ein besonderes Geschenk gemacht: Detlef-Lewe-Weg heißt die Zufahrt zum Kanu-Heim. Lewe war Ehrenringträger der Stadt Schwerte. Patente Paddler im packenden Pokalduell 2. Lübecker Frühjahrsregatta lockt über 100 Kanuten auf die Wakenitz KCL verteidigt Wanderpokal Nach der Vorjahres-Premiere mit 50 Startern verzeichnete die Zweitauflage der Lübecker Frühjahrsregatta auf der Wakenitz eine Steigerung von 100 Prozent: Mehr als 100 überwiegend jugendliche Kanuten aus zwölf Vereinen paddelten auf Einladung des Lübecker Motor- Yacht-Clubs (LMYC) um Platzierungen, Siegerpokale und Punkte für die Wanderpreis- Wertung der Schüler. Mit den kurzentschlossenen Nachmeldern hatten wir diesmal ein recht großes Feld beisammen, auch wenn nicht alle der ursprünglich 53 ausgeschriebenen Rennen absolviert werden konnen“, resümierte LMYC-Regattaleiter Harald Hartwich zufrieden mit Blick auf die Ergebnisliste bei den Kanus (Einer, Zweier, Vierer) und Canadiern (Einer, Zweier, Achter) auf der Kurz- (200 m) und Langstrecke (6000 m). ImVereinsduell um den Schüler- Wanderpokal hatte am Ende erneut der Kanu-Club Lübeck (KCL) die Nase mit 135 Punkten gegenüber dem LMYC vorn, der sich über neun erste und acht zweite Plätze sowie einmal Bronze freute und es auf 127 Zähler brachte. Dritter wurde der Nachwuchs aus Preetz. oel ( Lübecker Nachrichten vom 17.05.2007 )
Kanu Club LübeckTRAININGZeiten WinterDiashowVideoErwachseneLUST ?PaddelnKanurennsportTERMINE 2017KANUWANDERNSCHULENINTERNESAktuelles12345678PinnwandKontakt